Der 1 Unze Philharmoniker

Der Wiener Philharmoniker wird auch als 1/10 Unze Philharmoniker angeboten

Die Goldmünze der Wiener Philharmoniker wird in unterschiedlichen Größen angeboten. Die begehrteste Anlagemünze ist der 1 Unze Philharmoniker mit einem Nennwert von 100 Euro. Anleger, die kleinere Beträge investieren wollen, können auch auf den 1/10 Unze Philharmoniker oder den ¼ Unze Wiener Philharmoniker zurückgreifen.

Der 1 Unze Gold Philharmoniker

Auch der ¼ Unze Wiener Philharmoniker wird gern gewählt

Die Österreich Goldmünze der Wiener Philharmoniker gehört zu den beliebtesten Goldmünzen in Europa. Sie wird von vielen Anlegern in Deutschland, Österreich und der Schweiz genutzt, um Geld in reines Gold zu investieren, denn die Prägung erfolgt aus 999,9er Feingold.

Die erste Münze der Wiener Philharmoniker wurde mit dem Wiener Philharmoniker Jahrgang 1989 geprägt. Zum damaligen Zeitpunkt wurde ausschließlich der 1 Unze Gold Philharmoniker sowie der ¼ Unze Wiener Philharmoniker geprägt. Diese beiden Münzen wurden bereits in den ersten Jahren sehr oft gewählt, so dass der Philharmoniker der Münze Österreich zur beliebtesten Anlagemünze Europas gewählt werden konnte.

Auch die Philharmoniker Silbermünze wird ebenfalls mit einem Gewicht von einer Unze geprägt. Um auch Anlegern mit geringeren Investitionsvolumen die Möglichkeit zu bieten, die Wiener Philharmoniker kaufen zu können, wurden in den Folgejahren auch die ½ Unze Philharmoniker sowie die 1/10 Unze Philharmoniker geprägt. So kann jeder Anleger nach seinen Wünschen investieren und vom steigenden Gold Philharmoniker Kurs zu profitieren.

Der ½ Unze Gold Philharmoniker

Den 1 Unze Philharmoniker im Goldshop auswählen

Durch die verschiedenen Münzgrößen, die von der Münze Österreich für den Gold Philharmoniker verwendet werden, haben alle Anleger die Möglichkeit, ihre Anlagewünsche zu erfüllen. Je nach Wunsch kann der ½ Unze Gold Philharmoniker sowie der 1 Unze Philharmoniker gewählt werden. Das jeweilige Gewicht können Anleger auf der Rückseite der Philharmoniker Münze erkennen. Auf der 1 Unze Philharmoniker Münze beispielsweise wird ein Nennwert von 100 Euro aufgeprägt. Vor der Euro-Einführung betrug dieser Nennwert 2000 Schilling. Auf dem ½ Unze Gold Philharmoniker hingegen wird ein Nennwert von 50 Euro aufgeprägt.

Ungeachtet dieses Nennwerts wird der 1 Unze Philharmoniker ebenso wie der 1/10 Unze Philharmoniker nicht zu diesem Wiener Philharmoniker Wert gehandelt. Der Handel erfolgt vielmehr zum aktuellen Materialwert, denn die Münzen bestehen aus 999,9er Feingold. Der Goldpreis hingegen wird an den Weltbörsen nach Angebot und Nachfrage ermittelt und ist daher stetigen Schwankungen unterworfen. Durch einen Blick auf den Goldpreis sowie die Goldentwicklung ist es möglich, beim Kauf sowie beim Verkauf der 1 Unze Philharmoniker von günstigen Kursen zu profitieren.

Unterschiedliche Stückelungen der Philharmoniker Goldmünze

Feingewicht 1 oz 1/2 oz 1/4 oz 1/10 oz
Gewicht 31,1 g 15,5 g 7,78 g 3,12 g
Durchmesser 37 mm 28 mm 22 mm 16 mm
Dicke 2 mm 1,6 mm 1,2 mm 1,2 mm
Nennwert in Euro 100 € 50 € 25 € 10 €
Nennwert in Schilling (bis 2001) 2.000 ATS 1.000 ATS 500 ATS 200 ATS